Eroberungen

Wieder ist eine Woche vorbei, es vergeht wie im Fluge.

Die Kleinen und wir hatten wieder jede Menge Besucher und die dazugehörigen Fotos hatten wir ja schon eingestellt, so dass man daran schon erkennen konnte, wie sie sich rausgemacht haben. Auch sonst rund um die Besuchszeiten gabs jeden Tag etwas neues zu entdecken und zu
erleben, auch wenn wir noch keine riesigen Ausflüge machen, so sind sie doch immer wieder zu überraschen mit Kleinigkeiten.

So eroberten sie sogleich meinen Hängestuhl, den ich aus Sicherheitsgründen auch gar nicht so hoch gehangen habe. So neugierig und offen wie die Zwerge sind, hätten sie bei fast jeder Höhe versucht darauf zu krackseln. Stroh als Polsterung und Neuentdeckung fanden
sie auch äußerst spannend und tobten so dermaßen darin herum, dass von dem ursprünglichen Haufen bald schon nur eine weit verbreitete Matte liegen blieb. So handhaben sie das mit allen Dingen, sie meinen überall mit „anpacken“ zu können und mimen die
großen Könner und Wisser, alles kleine Ingeneure, lästern wir dann immer.

Auch der Tierarztbesuch stand diese Woche auf dem Programm. Er untersuchte die Zwerge gründlich, die viel lieber kräftig und ausgiebig mit ihm getobt hätten und impfte und chippte sie auch gleich mit.

Sie erfreuen sich aller bester Gesundheit und sind fit für die neuen Dinge, die ab nächste Woche auf unserem Plan stehen. Die nähere Umgebung wird erkundet werden und alle dürfen sich an der Leine „probieren“, wir werden sehen wie das außerhalb vom
üblichen Gelände funktioniert, bisher hatten sie nur ein paar Schritte auf der Terasse geübt.

In jedem Falle werden wir weiter berichten, was die neuen Abenteuer so mit sich bringen.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern nochmals recht herzlich für die tollen Welpengeschenke, die Zeit, die sie uns und den Welpen geschenkt haben und die tollen Kritiken rund um die Zwerge und deren Aufzucht!

Dieser Beitrag wurde unter Welpentagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.