Email aus den USA

Hallo Andrea,

Freitagmorgen reisen wir nach Long Beach, sind nur beinahe 700 km.
Armas darf am Sonntag auf den Briard stand („meet the breed“)….
Das wird wahrscheinlich sehr interessant ;-).

Ohh und ich habe noch viele Bilder… aber noch keine zeit gefunden um sie hoch zu laden. Muss mal die Videocamera entstauben, er ist so funny in RallyO… werde sicher viele Bilder machen ueber das naechste Wochenende.

Fellqualitaet ist schwierig zu sagen, Farbe … Armas ist mein erster schwarz/graue … so I’m clueless LOL. Er hat einen silbernen Glanz in der Sonne. eine Zeit lang war er ziemlich dunkelrot (im Sonnenlicht), das ist ziemlich weg. Ohne Sonne ist er immer noch schwarz.

Aber was mich am meisten ueberrascht (und freut) ist seine Lernwilligkeit, er will lernen und arbeiten. Er kennt schon fast alle Hindernisse auf dem Agilityfeld und habe schon angefangen ihm einige Fortgeschrittene-Handling befehle zu lernen. Wenn er so weiter macht wird er schnell top US Agility Briard sein! … ohh aber Wettkampf Agility ist immer noch etwa 18 Monate entfernt 😉

anyway … Armas ist fun und so far kann ich euch gratulieren zu einer super Zucht…. I’m happy as I can be 😉

take care ;-),

Thomas

Dieser Beitrag wurde unter A-Wurf, Armas abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.